Premium-Fachmesse

Die Premium-Fachmesse ist das Kernstück unseres B2B-Ecosystems. Spannende neue Business-Kontakte und effektives Networking sind hier garantiert: An drei ereignisreichen Tagen treffen Fachbesucher aus den Bereichen Fitness, Sport, Gesundheit, Leisure, Home Fitness und Public auf innovative Player in acht Aussteller-Kategorien.

Sie erleben in München live unter anderem die neuen Produkte und Services, die wir in unserer virtuellen Innovations-Plattform bereits umfassend anteasern. Eingebettet ist das Highlight der gesundheitsorientierten Fitnesswirtschaft in ein vielseitiges Rahmenprogramm mit unseren Kooperationspartnern Aciso, IHRSA, IFAA, ONE HOSPITALITY, Pflaum Verlag und Experten-Allianz.

Und weil uns Ihre Planbarkeit und Sicherheit sehr am Herzen liegen, sind wir auf alle Eventualitäten vorbereitet: mit einem transparenten und fairen Pandemie-Konzept sowie innovativen und flexiblen Messedesign.

Wo?

Messe München

Hallen C5/C6/CCN (Conference Center Nord)
Messeeingang Nord-Ost

Wann?

Donnerstag

18. November 2021
11:30 – 19:00 Uhr

Freitag

19. November 2021
10:00 – 19:00 Uhr

Samstag

20. November 2021
10:00 – 17:00 Uhr

Rahmenprogramm

Warum ist die Messe ein optisches Highlight?

Unser außergewöhnliches Messedesign spiegelt die hohe Wertigkeit der FitnessConnected wider. Die innovative Gestaltung optimiert die Präsentationsmöglichkeiten der Aussteller, erleichtert die Orientierung auf dem Gelände und schafft ein Wohlfühlambiente für alle Besucher.

Welche nationalen und internationalen B2B-Fachbesucher sind Zielgruppen?


Fitness und Sport:

Studiobetreiber, Vertreter aus Vereinssport etc.


Gesundheit:

Seniorenheime, Reha & Physio, Krankenkassen etc.


Leisure:

Hotellerie etc.


Home Fitness:

Sportfachhandel


Public:

Kommunale Einrichtungen (Schulen, Unis, etc.)


Infrastruktur:

Stadtentwickler, Facilities, Malls etc.


Nachwuchs:

Recruiter


Welches Einzugsgebiet hat unsere Premium-Fachmesse?

Die Messe München liegt mitten in Europa – und damit gut erreichbar für unsere Kern- und Schwerpunktländer. Die zentrale geografische Lage passt ideal zum Ziel der Fitness Connected: Wir konzentrieren und vernetzen internationale Player des Fitness-, Gesundheits- und Sportmarktes.

Kernmarkt

Was bietet unser attraktives Rahmenprogramm?

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Programmpunkte, die Veranstalter und die verschiedenen Preis-Optionen:

Roadmap to Future

„Fit Tech: Roadmap to Future“ powered by ACISO hat voll und ganz die Digitalisierung im Visier. Bei diesem spannenden Event am Vormittag des 18. November 2021 geben hochkarätige Keynote-Speaker Antworten auf die wichtigsten Zukunftsfragen der Fitnesswirtschaft: Warum braucht die Fitnesswirtschaft keine Angst vor der Digitalisierung zu haben? Welche riesigen Geschäftschancen werden dadurch eröffnet? Welche spezifischen Daten werden immer wichtiger und wie können sie smart verwendet werden? Gemeinsam mit unserem Partner ZSK stellen wir außerdem die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Printed Electronics und Smart Fabrics in den Fokus. Zum Abschluss von „Fit Tech: Roadmap to Future“ powered by ACISO können sich die Besucher auf einer eigens dafür geschaffenen Sonderfläche die innovativen Technologien erläutern lassen.

Der IHRSA SMART Summit bietet Lösungen für Vertrieb, Marketing, Analyse, Kundenbindung und Technologie (SMART) für alle Fitnessclub-Betreiber, die ihr Geschäft ausbauen möchten. Der Kick-Off beginnt mit einem Rundgang durch einige der spannendsten Fitnessclubs in München, begleitend zur Veranstaltung finden am Nachmittag des 18. November sowie am 19. November 2021 Business-Präsentationen statt. Als Bonusangebot wird am Samstag, den 20. November, ein halbtägiger Technologie-Workshop mit Keynote für alle SMART Summit-Teilnehmer angeboten, die ihre Networking- und Lernerfahrung erweitern möchten.

Drei inspirierende international anerkannte Führungspersönlichkeiten konnte der IHRSA SMART Summit als Keynote Speaker gewinnen: Bryan O´Rourke, Managing Director Fitness24Seven Thailand und CEO Vedere Ventures, führt Sie in die Zukunft der Fitness; Cate Trotter, Head of Trends bei Insider Trends, beleuchtet in ihrer Keynote Innovationen und neue Einnahmequellen für Player in der Fitnesswirtschaft und Thierry Malleret, Geschäftsführer von Monthly Barometer, einer Analyse-Plattform für Privatanleger, spricht über den „großen Reset“ für die Fitnesswirtschaft. Alle drei Speaker werden auf ihre besondere Art und Weise ihre Zuhörerschaft herausfordern, über neue Wege in die Fitnesszukunft nachzudenken.

TIMETABLE

Mittwoch, 17. November

12:30 – 15:30: Münchner Club-Touren

16:00 – 16:15: Willkommen in München!
Liz Clark, Geschäftsführerin, IHRSA, USA

16:15 – 16:45: Überblick über den deutschen Markt
Henrik Gockel, Inhaber, PRIME TIME fitness, DEUTSCHLAND

16:45 – 18:00: Podiumsdiskussion mit vier 4 CEOs von führenden globalen Marken über SMART, Strategieänderungen durch die Pandemie und innovative Lösungen für die eigene Geschäftspraxis
Juan del Río Nieto, VivaGym-Gruppe, SPANIEN
Sophie Lawler, Total Fitness, UNITED KINGDOM
David Mazerot, L’Appart Fitness, FRANKREICH
Martin Seibold, Life Fit Group, DEUTSCHLAND
Moderation: Emma Barry, Chief Creative Soul, Good Soul Hunting, USA

18:15 – 19:15: Keynote Byan O´Rourke (Managing Director, Fitness24Seven Thailand and CEO, Vedere Ventures)
Titel: „Accelerating into the Future of Fitness“
Der Branchenexperte blickt in die Zukunft des Fitnesssektors – er zeigt Chancen für Geschäftsinhaber auf, stellt neue Konzepte im Rahmen der Digitalisierung vor und erklärt Umsetzungsmöglichkeiten für das eigene Unternehmen.

19:30 – 22:00: Bayerischer Abend


Donnerstag, 18. November

09:00 – 10:30: Sponsoren-Frühstücks-Roundtable-Gespräche

10:30 – 11:30: Language Breakouts
Diskussionen in kleineren Gruppen unterteilt in die Sprachen Russisch, Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch und Deutsch

11:30 – 19:00: Trade Show FitnessConnected (einschließlich Mittagessen)

12:30 – 13:15: Bildungs-Session
Titel: Digitales Marketing 2022
Alan Leach, Geschäftsführer und Marketingleiter, West Wood Clubs, IRELAND

13:30 – 14:15: Bildungs-Session
Session wird noch bekannt gegeben!

14:30 – 15:15: Pause mit Kaffee & Tee

15:30 – 16:15: Bildungs-Session
Titel: „Planning for Your Club’s Future: Innovation Strategies for Success“
Guy Griffiths, Director, GGFit, Ltd

16:30 – 17:15: Bildungs-Session
Titel: „Big Data Applied to Fitness for a Post Pandemic World“
Gonzalo Artiach, Chairman, DeciDATA

17:15 – 17:30: Pause mit Kaffee & Tee

17:30 – 18:30: Keynote Cate Trotter (Head of Trends, Insider Trends)
Titel: „Innovation and New Revenue Streams for Fitness Businesses“
Cate Trotter zeigt lang- und kurzfristige Trends auf und stellt bisher unerschlossene Einnahme-Bereiche in der Fitnesswirtschaft vor – und gibt damit viel Inspiration für das eigene Geschäft in den kommenden Monaten!

18:30 – 22:00: Offener Abend


Freitag, 19. November

07:30 – 09:00: Sponsoren-Frühstücks-Roundtable-Gespräche

09:00 – 10:00: Bildungs-Session
Sitzung wird noch bekannt gegeben!

10:00 – 19:00: Trade Show FitnessConnected (einschließlich Mittagessen)

10:00 – 10:15: Pause mit Kaffee & Tee

10:15 – 11:15: Bildungs-Session
Titel: „SOS! The Key to Retaining Your Customers Might be in the Data“
Jose Téixeira, Head of Customer Experience, SC Fitness

11:30 – 12:15: Bildungs-Session
Titel: „Leads, Needs, Closing & Referrals: Blend the Traditional Membership Sales Approach with Today’s Technology“
Henrik Gockel, Owner, PRIME TIME Fitness

14:00 – 15:00: Bildung Session
Titel: „The Future of Sport, Exercise and Fitness“
Alexander Thiel, Partner, McKinsey & Company

15:00 – 15:30: Pause mit Kaffee & Tee

15:30 – 16:30: Keynote Thierry Malleret (Managing Partner, Monthly Barometer)
Titel: „The Great Reset for the Fitness Industry“
Der Analyse- und Prognose-Experte zeigt seine Perspektive des globalen wirtschaftlichen Wandels in der Corona-Pandemie und schildert Aussichten für die Fitnesswirtschaft. Eine einzigartige Möglichkeit für Teilnehmende, um Trends zu erkennen und Prioritäten für das eigene Unternehmenswachstum zu setzen.

Am 20. November setzen der Deutsche Turner-Bund (DTB) und der Deutsche Industrieverband für Fitness und Gesundheit (DIFG) beim Rahmenprogramm der FitnessConnected ein neues Zeichen: Nicht mehr Konkurrenten, sondern Partner sollen Fitnessstudios und Sportvereine angesichts der Pandemie und des gesellschaftlichen Wandels allgemein werden. Auf der gemeinsamen Veranstaltung wird der Austausch forciert, um sich den aktuellen Herausforderungen besser zu stellen und zusammen Chancen und Synergien nutzen zu können. Eine illustre Runde an Experten und Expertinnen aus Sport, Wirtschaft, Forschung und Politik wird die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und so neue Denkanstöße geben.

Zu den Top-Speakern zählen: Anja Kirig, Zukunfts- und Trendforscherin beim Zukunftsinstitut Frankfurt; Benjamin Roth, CEO von Urban Sports Club; Knut Diehlmann, Abteilungsleitung Sport bei der Stadt Düsseldorf; Markus Giegold, Unternehmer in der Sport- und Freizeitbranche; Prof. Dr. Niels Nagel, Geschäftsführer des DIFG; Pia Pauly, Abteilungsleiterin GYMWELT beim Deutschen Turner-Bund; Vertreter des Freiburger Kreises.

TIMETABLE

Samstag, 20. November

11:00 Uhr: Begrüßung (Joachim Bacher, Moderator)

11:05 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Niels Nagel (DIFG) und Pia Pauly (DTB)

11:10 Uhr: Anja Kirig, Zukunftsinstitut Frankfurt
Titel: „Sportivity: Die Pandemie als Trendbeschleuniger eines Lebensgefühls“

11:45 Uhr: Benjamin Roth, Urban Sports Club
Titel: „Sport und individuelle Bedürfnisse: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit?“

12:20 Uhr: Knut Diehlmann, Stadt Düsseldorf
Titel: „Urbane Sportangebote – Stadt und Kommunen als Partner des Sports“

12:50 Uhr: Pause

13:00 Uhr: Wie können Bewegung und Training trotz Bedürfniswandels etabliert werden? (Podiumsdiskussion), Moderation: Joachim Bacher
Teilnehmende:
Markus Giegold, Fit Star/House of Sports
Anja Kierig, Zukunftsinstitut Frankfurt
Benjamin Roth, Urban Sports Club
Knut Diehlmann, Stadt Düsseldorf
Vertreter des Freiburger Kreises

13:50 Uhr: Closing Statements (Joachim Bacher, Moderator)

13:55 Uhr: Verabschiedung durch die Organisatoren

Der beliebte IFAA-Management-Kongress „IFAA Solutions“ findet am 19. November auf der FitnessConnected in der Messe München statt – und nicht wie in den zurückliegenden Jahren in Wiesbaden! Die pandemiebedingten Herausforderungen der letzten 1,5 Jahre stellen auch die Fitnesswirtschaft vor die Frage: Wie gehen erfolgreiche Fitnessunternehmen mit den veränderten Gewohnheiten der Menschen oder den Notwendigkeiten einer modernen Betriebsführung um? Auf der FitnessConnected werden in 30-minütigen Keynotes Managementansätze und -lösungen vorgestellt, die sich mit diesen großen Marktveränderungen auseinandersetzen.

Vier inspirierende und renommierte Experten werden dafür beim IFAA Solutions auftreten. Hauke Fröhling, einer der Geschäftsführer und größter Franchisenehmer von easyfitness, referiert, wie die Pandemie sein Unternehmen nachhaltiger gemacht hat. Bernd Schmid, Betreiber von 48 Fitnessstudios, berichtet von seinen positiven Erfahrungen mit digitalen Tools, insbesondere Social Media, zur Kundenbindung. Jörg Hidding, Betreiber von Fitnessstudios sowie Berater der Immobilienbranche und ebenso Veranstalter des „FITNESS REAL ESTATE + INVESTMENT SUMMIT“ auf der FitnessConnected, gibt einen Überblick über den Umgang mit Fitnessimmobilien und -verträgen. Und Max Barth, bei der IFAA verantwortlich für Kommunikation und Marketing, geht in seiner Keynote auf firmeneigene, digitale Lernplattformen und deren Potenziale für Arbeitgeber ein.

TIMETABLE

Freitag, 19. November

9:00 Uhr: Vorgezogener Messe-Einlass für die Teilnehmer der Solutions.

9:30 Uhr: Come Together/Begrüßung

10:00 – 12:30 Uhr: Vortragsprogramm „Solutions Kompakt“ mit den 4 Keynotes

12:30 – 13:30 Uhr: Gemeinsames Essen, Reflektion, Networking

FitnessConnected vernetzt Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen – smart und effektiv: Beim 1. FITNESS REAL ESTATE + INVESTMENT SUMMIT am 19. November treffen führende Betreiber von Fitness-, Freizeit- und Physiozentren (Filialisten und Franchiseunternehmen) aus dem deutschsprachigen Raum auf Immobilien-, Projektentwickler, Immobilienbestandshalter, Shoppingcenterbetreiber, kommunale Entwickler und Investoren/Private Equity Unternehmen. Alles im Rahmen eines exklusiven 1,5-tägigen Kongress- und Hosted Buyer Formats, bei dem auch zahlreiche hochkarätige Speaker ihre Expertise teilen.

Zu den Top-Speakern zählen: Prof. Dr. Beyerle, Managing Director Catella Property Valuation GmbH; Ingmar Lehmann, Referent Branchenmonitoring Deutscher Sparkassen- und Giroverband; André Junkerkalefeld, Geschäftsführer IMVEST Unternehmensgruppe;
Thomas Scherer, CEO denkmalneu Gruppe; Maik Lindenberg, COO denkmalneu Gruppe; Leo Eckstein, Ex CEO MERIDIAN SPA & FITNESS; Burkhard Frhr. von Wangenheim – Partner, AFINUM; Hubert Haupt, HUBERT HAUPT IMMOBILIEN HOLDING

TIMETABLE

Freitag, 19. November

13:30 Uhr: Welcome + Flying Buffet Get Together

14:30 Uhr: Prof. Dr. Beyerle, Director Catella Property Valuation
Titel: „Kapitalmarkt trifft Fitness“ – Wie die Königskinder Real Estate & Fitness endlich zusammenkommen“

15:00 Uhr: Ingmar Lehmann, Referent Branchenmonitoring Deutscher Sparkassen- und Giroverband
Titel: „Trends und Finanzierungsperspektiven für die Fitnessbranche aus Sicht der Sparkassenorganisation“

15:30 Uhr: Lebendige Konzepte für die Innenstädte der Zukunft
Bsp. 1: André Junkerkalefeld, Geschäftsführer IMVEST Unternehmensgruppe
Titel: „Transformation von Waren- und Geschäftshäusern in eine „Cross Community Space“

Bsp. 2: Thomas Scherer, CEO denkmalneu Gruppe; Maik Lindenberg, COO denkmalneu Gruppe
Titel: „Gemeinsam mehr bieten – Synergetische Mietergemeinschaften und die Strahlkraft starker Fitnessmarken am Beispiel Lebendige Häuser Dresden + Leipzig

16:30 Uhr: Leo Eckstein, Ex CEO MERIDIAN SPA & FITNESS
Titel: „Die Entwicklung der Fitnessbranche am Beispiel Meridian Spa & Fitness“ – Vom Krisenfall zur Ertragsperle (Aus der Praxis für die Praxis)

17:00 Uhr: Networking Break

17:15 Uhr: Burkhard Frhr. von Wangenheim – Partner, AFINUM
Titel: „Warum der Fitnessmarkt heute mehr denn je für Investoren so interessant Ist“

17:45 Uhr: Hubert Haupt, Hubert Haupt Immobilien Holding
Titel: „Investments eines Immobilien-/ Projektentwicklers im Fitnessmarkt am Beispiel der Hubert Haupt Immobilien Holding

18:15 Uhr: Podiumsdiskussion “Real Estate + Fitness 2025“ (Referenten + Gäste)

19:00 Uhr: Get Together + Networking Dinner
Auf Einladung, max. 100 Teilnehmer (Immobilienbranche, Investoren, Fitnessketten, Industrie, Presse, etc.)

Wissenschaft im Dialog: Das Forum Experten Allianz für Gesundheit e. V. ist die Plattform für neueste evidenzbasierte wissenschaftliche Studien – und ein Podium für den Austausch mit Politik, Verbänden und Kommunikation.

Neue Konzepte und Angebote der Evidenzbasierten Therapie präsentiert der Physiotherapeutenkongress PhysioBIZZ am 20. November auf der FitnessConnected. Das Vortragsprogramm, besetzt mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus der internationalen Physiotherapie- und Reha-Forschung, behandelt vor allem unternehmerische Themen wie Strategie, Franchisekonzepte, Marketing, Digitalisierung, Vernetzung, Nachfolge, Verzahnung von Physiotherapie und Sport sowie Nachhaltigkeit. Wie können Therapeuten und Trainer die zukünftige Gesundheitsbranche mitgestalten? Wie können globale Trends für den eigenen Praxisbetrieb genutzt werden? Wie können digitale Tools etwa die Dokumentation und Abrechnung in der Praxis erleichtern? – Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt der PhysioBIZZ-Kongress auf der FitnessConnected.

Zu den Top-Speakern und Workshop-Leitern zählen: Norman Bücher (Extremsportler), Cornelia Schneider (Psychologin, Physiotherapeutin, systemischer Coach), Susanne Hausmann (Unternehmerin), Christoph Anrich (Sport- und Gesundheitswissenschaftler, Theologe und Autor), Christoph Kaminski (Unternehmer), Sandra Längst (Innovations- und Nachhaltigkeitsexpertin, Change Managerin), Jakob Ledermann (Experte für Organisationswandel und Innovation), Holger Lerch (Unternehmer), Andre Fuchs (Physio-/Manualtherapeut, Dozent, Unternehmer), Dr. Dinah Isabel Spitzley (Familienunternehmenswissenschaftlerin und Unternehmerin), Dr. Hubert Zitt (Fachbuchautor und Dozent, Star Trek-Experte).

TIMETABLE

Samstag, 20. November

09:30 – 10:30 Uhr: Vortrag Norman Büchner (Extremsportler)
Titel: „Break your limits: was das Business vom Extremsport lernen kann“

10:30 – 12:00 Uhr: 3 parallele Vorträge / Workshops
Strang 1: Workshop mit Cornelia Schneider (Psychologin, Physiotherapeutin, systemischer Coach) – 1,5 h

Titel: „Betriebliches Gesundheitsmanagement – Perspektiven und neue Chancen in der Physiotherapie“

Strang 2: Workshop mit Christoph Anrich (Sport- und Gesundheitswissenschaftler, Theologe und Autor) – 1,5 h
Titel: „Neue Handlungsfelder in der Praxis implementieren – Bewegungstherapie bei Diabetes“

Strang 3: Vortrag Susanne Hausmann (Unternehmerin) – 45 Minuten
Titel: „Zukunft der digitalen und vernetzten Praxis – Chancen für Therapeuten und die Versorgung der Patienten“

12:00 – 13:00 Uhr: Mittagspause

13:00 – 14:30 Uhr: 3 parallele Vorträge / Workshops
Strang 1:
Workshop mit Christoph Kaminski (Unternehmer) – 1,5 h
Titel: „Digitalisierung in der Praxis – Chance oder Risiko “

Strang 2:
Workshop mit Sandra Längst (Innovations- und Nachhaltigkeitsexpertin, Change Managerin) und Jakob Ledermann (Experte für Organisationswandel und Innovation) – 1,5 h
Titel: „Kill your Company – Innovations-Workshop“

Strang 3: Vortrag Holger Lerch (Unternehmer) – 45 Minuten
Titel: „Therapiekonzepte mit Systemrelevanz!“

14:30 – 15:00 Uhr: Kaffeepause

15:00 – 17:00 Uhr: 3 parallele Vorträge / Workshops
Strang 1:
Vortrag Andre Fuchs (Physio-/Manualtherapeut, Dozent, Unternehmer) – 45 Minuten
Titel: „Medizinisches Fitnesstraining als 2. Standbein für die Physiotherapeutische Praxis“

Strang 2:
Vortrag Jörg Asseburg – 45 Minuten
Titel: „Praxisorganisatorische Herausforderungen durch den neuen bundeseinheitlichen Rahmenvertrag (optadata)“

Strang 3: Vortrag Dr. Dinah Isabel Spitzley (Familienunternehmenswissenschaftlerin und Unternehmerin)

Titel: „Kind, es gibt nur zwei Optionen: Entweder du steigst in das Familienunternehmen ein – oder eben nicht! “

17:00 – 18:00: Vortrag Dr. Hubert Zitt (Fachbuchautor und Dozent, Star Trek-Experte)
Titel: „Star Trek: Wie aus technischen Visionen Realität wurde“

Messe München

Welche Vorteile bietet die Messe München?

Neben ihrer sehr günstigen zentraleuropäischen Lage überzeugt die Messe München durch ihre große Expertise und Schlagkraft: Sie ist eine der größten und modernsten Messegesellschaften weltweit und vernetzt seit mehr als 50 Jahren Menschen rund um den Globus. Zahlreiche internationale Leitmessen haben hier ihr Zuhause – unter anderem auch die ISPO.

Messe München

So erreichen Sie unsere Premium-Fachmesse

Ihr Weg zur FitnessConnected

Sie finden hier die verschiedenen Möglichkeiten, zu unserer Fachmesse zu gelangen.

Bitte beachten Sie: Den Zutritt zum CCN und unseren Messehallen C5 und C6 erlangen Sie über den Eingang Nord-Ost.

Anreise Messe München

Ausgeschlafen zur FitnessConnected

Nutzen Sie für Ihre Übernachtung in München unser Hotel-Portal und profitieren Sie so von den günstigen FitnessConnected Konditionen, die wir in Kooperation mit unserem Partner HRS für Sie bereitstellen können. Auf Grund der hohen Nachfrage und begrenzter Kontingente empfehlen wir Ihnen, sich zeitnah Ihre Übernachtungsmöglichkeit zu sichern.

FitnessConnected-Hotel-Portal

Visa-Service für außereuropäische Aussteller & Besucher

Falls Sie vom außereuropäischen Ausland zur FitnessConnected anreisen, besteht gegebenenfalls eine Visumspflicht für Sie. Als Bürger oder Bürgerin eines EU-Staates benötigen Sie dagegen generell kein Visum zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland. Für Ihre Orientierung haben wir Ihnen im Folgenden alle wichtigen Informationen und Links zusammengestellt.

Benötigen Sie ein Visum?
Eine schnelle Antwort darauf gibt Ihnen das Auswärtige Amt. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Liste aller visumspflichtigen und auch visumsfreien Länder:

Staatenliste zur Visumpflicht

Wie sehen die konkreten Visumsbestimmungen für Ihr Heimatland aus?
Die jeweiligen deutschen Auslandsvertretungen geben Ihnen darauf gerne eine Antwort. Bitte informieren Sie sich dazu unter folgendem Link:

Deutsche Auslandsvertretungen

Benötigen Sie ein Einladungsschreiben?
In der Regel ist für die Beantragung eines Messevisums kein Einladungsschreiben des Messeveranstalters mehr erforderlich. Dies hat das Auswärtige Amt bereits im Jahr 2013 beschlossen, wie Sie unter folgender Info der AUMA erfahren können. Bei der Beantragung Ihres Visums können Sie sich gerne auf diese Information beziehen. Sollte dennoch eine Auslandsvertretung ein Einladungsschreiben fordern, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail – wir kümmern uns um diese Angelegenheit: contact@fitness-connected.com.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Thema Visum?
Auf der Seite des Auswärtigen Amtes finden Sie eine praktische FAQ-Liste, die Ihnen möglicherweise weiterhilft:

FAQ

Falls Sie dennoch offene Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte – wir sind gerne für Sie da unter contact@fitness-connected.com.